Last.fm beendet den eigenen On-Demand-Streaming Dienst, dh. man kann nicht mehr einzelne Songs direkt auswählen und in voller Länge anhören! Die von mir aber sehr geschätzte Radio Funktion soll weiterhin rocken. Last.fm möchte den On-Demand-Streaming Dienst auf externe Anbieter auslagern und sich wieder mehr an der Kernkompetenz als Musikempfehlungsdienst beweisen.