Pure Love? Gallows? Gallows? Pure Love? Momentan könnte man ja schon fast meinen, die beiden Bands battlen sich gegenseitig um die Gunst der Fans. Denn die Jungs von Gallows um ex-Frontmann Frank Carter und neuem Sänger Wade MacNeil (ex-Alexisonfire) haben am 7. September ihre selbstbetitelte Platte “Gallows” herausgebracht und schlägt mit neuem Sänger einen etwas anderen Weg ein als mit Frank Carter. Nichtsdestotrotz – bei dem ganzen ex-hier und da-Wirrwarr kann man schon einmal durcheinander kommen – haben Pure Love nun eine dritte Single veröffentlicht und soll ein weiterer Vorgeschmack auf die im Oktober 2012 erscheinende Platte “Anthems” sein. Als Produzent haben sich Pure Love übrigens Foo Fighters-/Pixies-Genie Gil Norton mit ins Boot geholt.

Pure Love: Riot Song